Meister-Talk über #Lustaufhandwerk, Riesenmonitore und Konfiguratoren

Meister-Talk über #Lustaufhandwerk, Riesenmonitore und Konfiguratoren

Heute gibt es einen Review zu der letzten Folge. Christian hat schon mal spontan einen Riesenmonitor aufgehängt, sich eine Apple Watch gekauft und mal eben zwischendurch ein Barcode-Scannsystem für Techniker programmiert. Thorsten hat einen Viralen Hit ins Rennen geschickt, der unter dem Schlagwort #lustaufhandwerk dank dem Zutun vieler begeisterter Handwerker gerade richtig durch die Decke geht. Ach ja, und einen neuen Ansatz für einen Konfigurator als Preisfindung von Handwerkerleistungen gibt es auch noch. 


Shownotes:

Hier wird über die Optimierung der Techniker-Einsatzpläne mit Hilfe der Digitalisierung diskutiert: https://www.facebook.com/groups/1831610410265513/

Hier findest du Infos zur Kampagne #lustaufhandwerk. https://www.instagram.com/explore/tags/lustaufhandwerk/?hl=de

Die Idee dahinter: Instagram ist bei jungen Leuten sehr populär. Damit auch für künftige Azubi. Wir wollen zeigen, dass es eine gute Idee ist, im Handwerk zu arbeiten. Unter dem Schlagwort (Hashtag) #lustaufhandwerk wird auf Instagram die Vielfalt und der Spaß gezeigt, den das Handwerk ausmacht. Wir prämieren die besten Bilder auf Instagram, die Lust auf Handwerk machen. Für die Preise sammeln wir Geld.

Die Kampagne und Informationen dazu findest Du demnächst auf www.lustaufhandwerk.org oder auch in der Gruppe https://www.facebook.com/groups/onlinekongress.handwerk/

Hier noch eine Liste der Podcast, die wir hören und im Podcast am Ende erwähnen (einfach nach dem Podcast in Deiner Podcast-App suchen):

  • Apfelfunk
  • Dirk Kreuter
  • Gemischtes Hack
  • UFO-Podcast
  • Bernd Geropp
  • Handwerksmensch
  • Workerscast Jörg Mosler
  • Was jetzt? von Zeit Online
  • Forschergeist
  • Fest & Flauschig

Willst Du Infos haben, 
wenn ein neuer Artikel erscheint?

Ich will dich ausdrücklich (DSGVO-konform) warnen: Wenn Du hier Deine E-Mail-Adresse angibst, bekommst Du bequem den aktuellen Input von mir, sobald etwas online geht.
Ich kann davon nur abraten, denn die Themen sind vielfältig und es gibt mehrmals im Jahr spannende, neue, anregende Beiträge*.

Anhören mit Apple PodcastAuf Facebook-Seite gehenBlog mit Feedly abonnieren

© 2017 Thorsten Moortz - Impressum und Datenschutzerklärung