Online Barcamp für das Handwerk - Nürnberg Digital Festival 2021

Online Barcamp für das Handwerk - Nürnberg Digital Festival 2021

Hier der Link zur Anmeldung, damit Du nicht lange lesen oder suchen musst:

https://nuernberg.digital/register.html

Im Rahmen des Nürnberg Digital Festival 2021 findet ein Barcamp statt, in dem es spezielle Tracks für das Handwerk geben wird. Darüber unterhalte ich mich heute mit einer der Organisatorinnen, mit Doro Brommer.


Ausserdem erzählen wir dir, wie überhaupt so ein Barcamp abläuft und weshalb wir absolute Fans von diesem Format einer Veranstaltung sowohl digital als auch im echten Leben sind.

Falls Du noch nicht weißt, was ein Barcamp eigentlich ist:

Bei einem Barcamp kannst Du Dich zu Themen austauschen. Klar. bei diesem Barcamp geht es vorwiegend um Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Über diese Themen kannst Du Dich mit Anderen austauschen und/oder ein Thema, mit dem Du Dich aktuell beschäftigst, auf die Agenda setzen.

Eines schon vorab: Wie so eine Veranstaltung läuft, das hängt im wesentlichen von den Teilnehmern*innen, die auch gerne Teilgeber*innen genannt werden, ab. JEDER kann seine/ihre Expertise und Themenvorschläge einbringen. Nutzt diese Gelegenheit, um bequem und von zuhause aus einmal das spanende Veranstaltungsformat kennen zu lernen. Wenn Ihr dann genau so große Fans von dem Format werdet wie wir, dann sehen wir uns garantiert in Berlin am 18. und 19.09.2021 bei Roland Riethmüller auf dem Barcamp in Berlin (powered by #lustaufhandwerk) und natürlich auf der großartigen #lustaufhandwerk Megaparty. 

Und noch etwas großartiges erwartet dich: Das BarCamp findet Online auf Workadventure statt. Wenn du das noch nicht kennst, dann wirst du ein Abenteuer erleben und – wenn du willst – auch ganz leicht viele neue Kontakte knüpfen. Weitere Infos erhältst du bei der Anmeldung.

Und noch was: Die Teilnahme am BarCamp ist kostenlos – du kannst also nur gewinnen 😉

Willst Du Infos haben, 
wenn ein neuer Artikel erscheint?

Ich will dich ausdrücklich (DSGVO-konform) warnen: Wenn Du hier Deine E-Mail-Adresse angibst, bekommst Du bequem den aktuellen Input von mir, sobald etwas online geht.
Ich kann davon nur abraten, denn die Themen sind vielfältig und es gibt mehrmals im Jahr spannende, neue, anregende Beiträge*.

Anhören mit Apple PodcastAuf Facebook-Seite gehenBlog mit Feedly abonnieren

© 2017 Thorsten Moortz - Impressum und Datenschutzerklärung