2023: Mehr Chancen als Risiken?

2023: Mehr Chancen als Risiken?

Wir starten in ein neues Jahr. 

Im Januar 2023 ist bei vielen Unternehmen im SHK-Handwerk die Stimmung eigentlich noch sehr gut. Die Stimmung wird vielfach nur durch die anhaltend schwierige Liefersituation in einigen Bereichen getrübt. 

Wer jedoch aufmerksam hinhört wird feststellen, dass diese gute Stimmung und die gute Auftragslage längst nicht in allen Bereichen im Handwerk so gut ist. Sobald es um Investitionen geht, die nicht unbedingt als notwendig erachtet werden, ist die Lage anders. Die Neuanfragen von Interessenten sinken dramatisch. In einigen Gewerken ist nicht mehr "alle super". Proaktive Unternehmer setzen sich deshalb jetzt mit den möglichen Veränderungen auseinander und legen sich Strategien zurecht, damit sie auch in den nächsten Monaten erfolgreich bleiben. 

Heute unterhalte ich mich mit Anke Hofmeyer (https://www.hofmeyer.net) darüber, wie sie ihre Handwerkskunden auf die möglichen Herausforderungen vorbereitet. Sie ist Spezialistin für das Risikomanagement ... allerdings auch für das Chancenmanagement. 


Viel Spaß bei unserem Jahres-Auftakt-Talk mit einigen wertvollen Tipps und Hinweisen.




Willst Du Infos haben, 
wenn ein neuer Artikel erscheint?

Ich will dich ausdrücklich (DSGVO-konform) warnen: Wenn Du hier Deine E-Mail-Adresse angibst, bekommst Du bequem den aktuellen Input von mir, sobald etwas online geht.
Ich kann davon nur abraten, denn die Themen sind vielfältig und es gibt mehrmals im Jahr spannende, neue, anregende Beiträge*.

Anhören mit Apple PodcastAuf Facebook-Seite gehenBlog mit Feedly abonnieren

© 2021 Thorsten Moortz - Impressum und Datenschutzerklärung