iPad-Seminar 

So verschafft Dir Dein iPad mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge

Endlich das Tablet richtig nutzen

Was ich Dir biete:

  • Ich zeige Dir die Abkürzung zur bestmöglichen Nutzung Deines iPad und deines iPhone in nur anderthalb Tagen!
  • Du profitierst von meinen Erfahrungen und zahllosen Umsetzungsbegleitungen im Handwerk. 
  • Der Workshop ist kein Training der Programme sondern zeigt Dir, wie Du die Apps mit bereitgestellten Vorlagen sofort effizient einsetzen kannst. 
  • Durch die im Anschluss statt findenden Online-Treffen hast Du auch nach dem Workshop immer jemanden, der Dir bei Fragen weiter hilft. 

Umsetzungserfolg garantiert 

Bislang hat jeder im Seminar, egal ob Anfänger oder bereits fortgeschrittener Nutzer, das Seminar mit Bestnoten bewertet. Das liegt vor allem daran, dass Dir dort kein allgemeines BlaBla geboten wird, sondern konkrete, auf das Handwerk zugeschnittene Apps präsentiert werden. 

Willst du an einem der offenen Workshops teilnehmen?

Ohne Umwege zum Ziel: Wenn Du das Online-Formular ausfüllst, sende ich Dir gerne Informationen zu den demnächst statt findenden Seminaren in Deiner Nähe!

Kursbeschreibung

Inhalte und Ziele:

Mit Deiner Investition in zwei Tage sparst Du Dir das lästige Suchen nach den richtigen Programmen und lernst die Programme effektiv einzusetzen - und zwar ohne komplizierte Abläufe oder das Gefühl, ständig hinterher zu hängen. 

Stell Dir einmal vor:

  • Dein iPad wird zum zentralen Werkzeug Deiner Eigenorganisation und auch der Organisation Deines Teams.
  • Du hast eine digitale Bauakte, in der Du und Deine Mitarbeiter immer und überall auf dem aktuellen Stand eines Projektes sind.
  • In Zukunft hast Du alle Kataloge, Preislisten, Referenzbilder immer mit einer Volltextsuche dabei.
  • Du erstellst und vor allem findest alle Notizen, die Du jemals gemacht hast an einem zentralen Ort wieder.
  • Du behältst den Überblick auch über große Projekte und viele Aktivitäten.
  • Du strukturierst Deinen Arbeitstag, in dem Du Blöcke bildest für Telefonate, Mails, Planung usw. und gewinnst dadurch die Freiheit zurück, zumindest in großen Teilen selbstbestimmt zu arbeiten, statt gearbeitet zu werden.

Der Kurs ist richtig für Dich,...

  • wenn Du die Apps kennen lernen willst, die im Handwerk bei vielen Kollegen gut funktionieren
  • wenn Du Vorlagen, Einstellungen und Schnelleinstiege suchst
  • wenn Du verschiedene Apps zu deiner optimalen Arbeitsunterstützung nutzen willst
  • wenn Du bei Kunden Eindruck hinterlassen möchtest
  • wenn Du schneller mehr Koordinationsaufgaben bewältigen musst

Voraussetzungen für die Teilnahme

Der Kurs ist für Einsteiger und auch weit fortgeschrittene Anwender spannend. 
Wir arbeiten an Prozessen, die Deine Arbeit erleichtern. Das iPad ist nur ein Werkzeug für die schnelle und digitalisierte Umsetzung. Ich konzentriere mich bei der Schulung auf die Teile der Apps, die Du für Dich wirklich gebrauchen kannst.

Themen und Zeiten

Ablauf erster Tag 
ab 14:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

(Wer erst später kommen kann, sollte sein iPad schon gut beherrschen):
  • Produktivitäts-Tipps für das iPad und das iPhone
  • Austauschen von Daten zwischen Apple- und anderen Geräten
  • Funktionen, die Du evtl. noch nicht so häufig benutzt (z.B. Multitasking, Split-View)
  • Ablegen und Verwalten von z.B. Referenzbildern
  • Bildschirmfotos und Bildschirmvideos als wichtigen Produktivitätsboost nutzen
  • Cloud-Speicher für den Datenabgleich (Dropbox vs. iCloud vs. GDrive vs. pCloud)
  • Das Zusammenspiel der Apple Geräte an Beispielen (Watch, Phone, Mac, iPad)
  • Einrichten von Facebook (auf Wunsch auch Instagram) zur Nutzung kursbegleitenden Online-Gruppe
  • Passwort-Manager vs. Apple Schlüsselbund
  • Apple-Pay - was bringt dasMit Deiner Investition in zwei Tage sparst Du Dir das lästige Suchen nach den richtigen Programmen und lernst die Programme effektiv einzusetzen - und zwar ohne komplizierte Abläufe oder das Gefühl, ständig hinterher zu hängen. 

Ablauf zweiter Tag
8:30 Uhr bis max. 16:30 Uhr

Welche Aufgaben man mit dem iPad erledigen kann und welche Apps ich dafür empfehlen kann.

  • Erstellen, Sammeln und Ablegen von Informationen und Notizen, so dass Du sie wieder findest. Beispiel: Seminarmitschrift
  • Formulare als PDF erstellen, als Vorlagen verwenden und weiterleiten. Beispiele: Technische Bestandsaufnahme und Arbeitsnachweis.
  • Mails und Aufgaben am iPad besser bearbeiten als am Rechner - inklusive Superkurz-Kurs Eigenorganisation, Ziel- und Zeitmanagement
  • Grundlagen für die Erstellung einer digitalen Bauakte mit klassischen und fortgeschrittenen Apps
  • Teilen von Informationen und Daten mit verschiedenen Team-Mitgliedern und Externen
  • Gemeinsames Arbeiten an Projekten
  • Professionelles Kundenkontakt-Management (Pipedrive vs. MeisterTask)
  • Selbst Datenbanken erstellen ohne Programmierkenntnisse auf dem iPad (Ninox)
  • App-Empfehlungen für die Verbesserung und Beschleunigung des Verkaufsgespräches
  • Erstellen einer Präsentation z.B. für ein Angebot oder die Darstellung Deiner Leistungen (z.B. Infoabend)
  • Social Media mit dem iPad: Posten auf Facebook und Co. mit Einrichtung schicker Layoutvorlagen
  • Darüber hinaus gehen wir auf Wünsche ein z.B. Bild- und Videobearbeitung, , schnelle Handskizzen, Tabellenkalkulation, Cloudspeicher wie Dropbox oder PCloud…
  • Für alle genannten Bereiche gibt es Vorlagen und Organisationstipps, die Du sofort für Dich einsetzen kannst.

Umsetzungs-Begleitung

Mindestens einmal werden wir uns zu einem Onlinemeeting nach der Veranstaltung treffen, um bis dahin aufgetretene Fragen oder Probleme gemeinsam zu besprechen. Zudem gibt es eine sehr vitales Onlineboard, auf dem wir uns austauschen. Dieser Service ist in der Kursgebühr enthalten.
Die für das Onlinemeeting notwendige App installieren wir selbstverständlich auch während des Kurses und probieren aus ob alles bei Dir funktioniert!

Deine Investition

Als offenes Seminar 

Pro Teilnehmer 590,- Euro zzgl. USt. Buchung und Bezahlung über das Online-Buchungssystem. 

Für Getränke und Raummieten habe ich pro Teilnehmer 100,- Euro als Pauschale eingerechnet. Essen zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Bei weniger als 6 Teilnehmern 10 Tage vor dem Termin erfolgt eine Absage der Veranstaltung und Rückerstattung der Gebühr.

Maximal 12 Teilnehmer

Als Seminar im Unternehmen

2 Tagessätze á 1.950,- zzgl. USt. zzgl. Reisekosten (0,70 Euro pro Km) zzgl. 100,- Euro Übernachtungskosten pro Übernachtung

Raumkosten und Getränke durch den Veranstalter ggf. auch Einladung zum Essen (sonst Selbstzahler)

Bis 10 Tage vor der Veranstaltung ist die Stornierung kostenfrei, danach erfolgt die Berechnung und das Angebot der Durchführung zu einem späteren Zeitpunkt ohne Berechnung. Wenn der Termin neu vergeben werden kann, erfolgt keine Berechnung.


Geplante Termine 2019 

25. + 26. September
Berlin (Innung Berlin)
11. + 12. Oktober
Coburg (6 Plätze frei)
14. + 15. Oktober
Osnabrück (neu)
27. + 28. November
Berlin (neu)

(Alle Termine vorläufig ohne Garantie)

Informationen für Teilnehmer:

Vorbereitung

  1. Wir müssen währen des Seminars auf jeden Fall auf eine eMail-Adresse zugreifen können. Bitte also die Zugangsdaten mitbringen.
  2. Wenn Du eine Apple-ID hast, dann bitte das Kennwort dafür aufschreiben.
  3. Sorge dafür, dass Du im iTunes Store einkaufen kannst. Entweder besorgst Du Dir dafür an der Tankstelle einen iTunes-Guthabenkarte mit mindestens 50,- € Guthaben oder Du hast Deine Kreditkarte dabei.
  4. Sende mir Dein Logo und Deinen Briefkopf als Datei an moortz+ipadkurs@gmail.com DIREKT NACH DEINER ANMELDUNG
  5. Bitte bringe eine PowerBank (Empfehlung: https://amzn.to/2JzJ5nX ), Dein Ladekabel und den Steckdosen-Stecker mit

Programme und Apps

Zur Vorbereitung auf den Workshop bitte die nachfolgenden Apps bereits installieren. Alle Apps (1. - 12.) sind kostenlos nutzbar. Es müssen keine Abos oder ähnliches gebucht werden! 
  1. Evernote
  2. Keynote
  3. Pages
  4. Documents
  5. Facebook
  6. MemoMeister
  7. Zoom-Meeting
  8. MeisterTask
  9. Snapseed
  10. Pinterest
  11. Google Foto
  12. Concepts
Kostenpflichtige Apps (wenn noch nicht gekauft, bitte warten bis zum Kurs)
Noteshelf2 oder GoodNotes

Investitionsempfehlung - falls Du noch kein iPad hast

Natürlich ist die Anschaffung eines iPad stark davon abhängig, wie intensiv Du das Gerät und vor allem wo Du es nutzen willst.

Bei Apple kannst Du davon ausgehen, dass alle jetzt empfohlenen Geräte mindestens die nächsten 4 Jahre funktionieren und allen neuen Anforderungen gerecht werden. Ich versuche die Konfigurationsmöglichkeiten einmal zu beschreiben und gebe abschließend meine Empfehlung.

Speicher:

Ich komme mit 64 GB seit Jahren aus! Das liegt daran, dass ich nicht viel mit dem iPad fotografiere und die allermeisten Daten bei mir in der Online-Cloud liegen. 32 GB wären echt knapp, da die Apps bereits 15 GB verbrauchen. Also: Mindestens 64 GB empfehle ich.

Internetverbindung:

Soll das Gerät genau wie Dein SmartPhone automatisch im Internet sein? Ich meine: JA. 

Ich habe mein letztes Gerät ohne diese Option gekauft und musste mich immer mit meinem Telefon per sogenanntem Hotspot verbinden. Das hat genervt. In der Regel bekommst Du für 5 Euro im Monat eine Dualkarte für Dein Telefon, die Du dann im iPad verwenden kannst. Bei den Pro-Modellen wird eine sogenannte e-Sim verwendet.

Einfach mal bei Deinem Telefon-Anbieter nachfragen. 

Meine Empfehlung: Wi-Fi + Cellular 

Pencil:

Ein absolutes Muss! Der Eingabestift macht das Gerät erst so stark. Alles Andere wäre Käse, echt.

Größe:

Mein Fazit vorab. Das in meinen Augen zukunftsfähigste und dabei noch preislich gut zu verkraftende iPad wird wohl das 10,5" iPad Air mit 64 GB Speicher und der Option WIFI-Cellular sein. Dann ist man bei 571,- Euro zzgl. USt. (stand 17.06.19).

Kommt noch der Pencil mit 83,- Euro zzgl. USt. dazu und rd. 50 Euro für Apps.

Und hier die Anschaffungsempfehlung:

https://www.apple.com/de/shop/buy-ipad/ipad-air/64gb-silber-wifi-cellular

7,9“ iPad mini: Interessant. Leistungsfähig. Aber für viele Anwendungen, die wir besprechen werden, ist die Größe dann doch echt zu klein.

9,7“ iPad: Du willst eher im Internet surfen, mal ein paar Handschriftliche Notizen machen, Filmchen schauen und willst budgetorientiert an die Sache ran gehen. „Das Gerät ist was für diejenigen, die in einem Jahr bereit sind, sich ein neues iPad zu holen und das hier an die Kinder oder einen Techniker weiter zu geben. Das ideale Baustellen-Gerät.“

10,5“ iPad Air: Du meinst es ernst. Du willst Dokumente und Kataloge auf einem großartigen Display lesen und Notizen und Zeichnungen machen.. „Die beste Wahl für ambitionierte Einsteiger und Profis, die kaum Kompromisse machen wollen und dabei nicht gleich das volle Budget ausschöpfen wollen."

11“ iPad Pro: Tja.. schöne Dinge kosten mehr Geld. Grandioses Display, kaum Abstand zwischen Glas und Stift und unfassbare Geschwindigkeit. Das Teil ist was für diejenigen, die täglich das Gerät nutzen und Kunden ihre Ergebnisse präsentieren. Der Eingabestift für diese Geräte ist zudem noch magnetisch mit dem Gehäuse verbunden und lädt sich super auf. Das ist mein Gerät.

12,9“ iPad Pro: Wenn Du Eindruck machen willst, dann mit diesem Teil. Videos und Bilder wirken auf dem fast DIN A4 großen Display einfach irre toll. Wenn Du Dir eine Tastatur dazu gönnst, wirst Du es in Zukunft hassen, dass Du an Deinem PC eben doch immer noch ein paar Dinge erledigen musst. Für diejenigen, die viel Handskizzen erstellen wollen oder ganze Seiten auf einmal ansehen und editieren wollen, eine gute, wenn auch wirklich kostspielige Variante. Das Gerät wird meistens von iPad-Nutzern gekauft, die bereits Überzeugungstäter sind.

Bei weiteren Fragen, einfach eine Mail an mich schicken: moortz@gmail.com

Hinweis: Die Markenzeichen iPad und iPhone sind eingetragene Warenzeichen der Apple Inc. und dienen hier lediglich der Präzisierung der durchgeführten Schulungsmaßnahmen. Alle weiteren Markennennungen und Empfehlungen erfolgen ohne eine Bezahlung durch die Firmen, sind also unbezahlte Werbung.


Wer steckt hinter dem Seminar?

Thorsten Moortz ist Vortragsredner, Strategieberater und Coach für Handwerk, Handel und Industrie. 

Er ist seit 1989 ausschließlich in der Baubranche aktiv. 

Mit vielen Kunden arbeitet er über viele Jahre zusammen, weshalb er immer Problemlösungen für aktuell drängende Herausforderungen bietet. 

Ertragssteigerung im Handwerk ist seine Leidenschaft. Durch bessere Prozesse ebenso wie durch höhenwertigen Verkauf.

www.handwerk.live

© 2019 Thorsten Moortz - Impressum und Datenschutzerklärung